Der Leitspruch der COLE International Schools lautet: „Share, care and be fair (Teile, sorge dich um andere und sei fair)“

Wir wollen den Kindern Neugier, Wissensdurst, akademische Kompetenz, eine einwandfreie ethisch-moralische Haltung und das Bewusstsein ihrer Verantwortung auf lokaler, regionaler, staatlicher und globaler Ebene mitgeben.

Eine Botschaft unserer Gründerin:
„Bildung ist die höchste Form des Vertrauens.“ (R. E. Ladner-Cole, 2011)

„Wir müssen Bildung ganzheitlich betrachten, um zu begreifen, wie groß ihr Einfluss auf das Wohlergehen der ganzen Menschheit ist. Von der Wiege bis zur Bahre lernen wir ständig – aktiv und passiv. Wie und was wir lernen, beeinflusst schlussendlich unser Handeln innerhalb der Gesellschaft – auf lokaler, regionaler, staatlicher und globaler Ebene. Damit wir darauf vertrauen können, dass unsere Kinder die ‚richtigen‘ Entscheidungen zum Wohl der globalen Gemeinschaft treffen, müssen wir ihnen einen Bildungshintergrund geben, der nicht nur akademisch geprägt ist, sondern ihnen hilft, zu gebildeten Denkern und Fragenstellern mit hohen moralischen und ethischen Maßstäben heranzureifen. Dann müssen wir ihnen vertrauen, dass sie von dieser Bildung einen klugen Gebrauch machen. Erst dann haben wir unser Ziel als Lehrende erreicht.“

„Eine ethisch und akademisch gebildete Bevölkerung ist unschlagbar.“

(R. E. Ladner-Cole, 2014)